Neue US-Gaslieferung in die besetzte Westsahara
60eec0f300698_Joseph

Eine weitere Gaslieferung aus den USA in die besetzte Westsahara steht kurz bevor. 

14. Juli 2021

Das Schiff Joseph Wisdom (IMO: 9806732) wird voraussichtlich am Abend des 14. Juli 2021 im Hafen von El Aaiún, der Hauptstadt der Westsahara, eintreffen.

Das Schiff hat LPG-Gas an Bord, das in Philadelphia geladen wurde. Es handelt sich um die dritte bekannte Lieferung aus der Stadt in den USA in diesem Jahr. 

Den vollständigen Artikel auf Englisch finden Sie hier.

Nachrichten

Niederlande größter Gaslieferant in besetzter Westsahara

Beobachtungen der Gaslieferungen in die besetzte Westsahara zeigen, dass die Niederlande der wichtigste Gaslieferant für das Jahr 2021 war.

08. April 2022

Kolonisierung des Territoriums mit unerwünschter Infrastruktur

Um den Zustrom marokkanischer Siedler:innen zu verstärken und das Territorium zu "entwickeln", hat Marokko große Infrastrukturprojekte durchgeführt, um die das sahrauische Volk aber nie gebeten hat. 

14. April 2022

Cepsa und Repsol schweigen zu umstrittenen Exporten

Die spanischen Ölkonzerne Cepsa und Repsol exportieren weiterhin Erdölprodukte in die besetzte Westsahara.

23. März 2022

Das schmutzige Geschäft mit der grünen Energie

Was kann falsch daran sein, in einer Welt, die dringend einen ökologischen Wandel braucht, erneuerbare Energien auszubauen? In der Westsahara sind die Probleme vielschichtig.

21. Juli 2020