Nachrichten
mary_helen_boat_610x210

Das Monsterschiff einer deutschen Reederei ist wieder in den Gewässern der Westsahara aktiv, um deren Fischbestände im Rahmen des zur Zeit am Europäischen Gerichtshof untersuchten Fischereiabkommens zwischen der EU und Marokko auszubeuten.  

Veröffentlicht 15. September 2021
cjeu_sign

Bei all den verschiedenen Gerichtsverfahren im Zusammenhang mit der Westsahara ist es nicht einfach, den Überblick zu bewahren. Zur besseren Verständlichkeit finden Sie hier eine Übersicht über die fünf Verfahren vor dem Gerichtshof der Europäischen Union.

Veröffentlicht 07. September 2021
6121091e101b4_territoriio

Die marokkanische Regierung hat eine spanische Städtebauberatungsfirma hinzugezogen, um das in Bezug auf Menschenrechte als Schandfleck bekannte Dakhla in eine vermeintliche Öko-Stadt zu verwandeln.

Veröffentlicht 20. August 2021
610d7c86a62bc_Bilbao_20.07

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen werden Windradteile aus Bilbao in die besetzte Westsahara exportiert.

Veröffentlicht 08. August 2021
610a4b1fe670f_DJI_0911

Das Ziel des Schüttgutfrachters Amis Ace war Mexiko und nicht in die USA, wie er gemeldet hatte. Neue Bilder aus Mexiko belegen dies.

Veröffentlicht 04. August 2021
6102573c90a46_ChangingMarkets report 2021

Neuer Bericht drängt Investor:innen, sich gegenüber der nicht nachhaltigen Aquakulturindustrie zu engagieren.

Veröffentlicht 29. Juli 2021
610d802fd4ab3_Bilbao_20.07

WSRW wurden Fotos zugespielt, die Siemens-Equipment im Laderaum eines Schiffes zeigen, das sich auf dem Weg von Bilbao in die besetzte Westsahara befindet. 

Veröffentlicht 23. Juli 2021
60f58b1d01ba2_amis ace

Zum ersten Mal seit drei Jahren ist ein mit Blutphosphat beladenes Schiff auf dem Weg von der Westsahara in die USA. 

UPDATE, 04.08.2021: Das Schiff fuhr an Innophos in Mexiko, nicht an die USA.

Veröffentlicht 20. Juli 2021
60efe50716851_dery

Ein Drittel des von Marokko exportierten Fischmehls wird aus der besetzten Westsahara in die Türkei verschifft, wie neue Berechnungen von WSRW zeigen. 

Veröffentlicht 19. Juli 2021
60c9b7ff2d3ca_Trenches

Marokko will in der besetzten Westsahara im Rahmen einer Mineralienerkundung auf 2400 Quadratmetern Boden ausheben.

Veröffentlicht 16. Juli 2021
60eef6ade2bb1_PAGE21_Demo_eudemo_07.06.2018a (1)

Während das Urteil des EU-Gerichtshofs über die Rechtmäßigkeit der Anwendung des Handelsabkommens zwischen der EU und Marokko auf die besetzte Westsahara nur noch wenige Wochen entfernt ist, plant die EU-Kommission, die Auswirkungen des Abkommens bei einem Besuch des Territoriums zu bewerten.

Veröffentlicht 15. Juli 2021
60925e4ae1b13_metalex

Nach einer sechsjährigen Unterbrechung der umstrittenen Mineralexploration in der besetzten Westsahara signalisiert das kanadische Unternehmen Bereitschaft für den Abschluss eines neuen Abkommens mit der marokkanischen Regierung.

Veröffentlicht 15. Juli 2021
60eec0f300698_Joseph

Eine weitere Gaslieferung aus den USA in die besetzte Westsahara steht kurz bevor. 

Veröffentlicht 14. Juli 2021
60ed71f182768_law

WSRW hat Zugang zum "Gesetz zur Souveränität über die natürlichen Ressourcen" der Demokratischen Arabischen Republik Sahara aus dem Jahr 2019 erhalten. 

Veröffentlicht 13. Juli 2021
60bf5011b442c_PolishMilitaryCoopDealSigned

Polnische Unternehmen beabsichtigen, in der von Marokko besetzten Westsahara in das marokkanische Militär zu investieren.  

Veröffentlicht 13. Juli 2021
60e6f4356bfff_Aramis_08.07.2021

Zum dritten Mal innerhalb einer Woche verschifft Siemens Gamesa Windradmasten von Spanien in die besetzte Westsahara.

Veröffentlicht 08. Juli 2021
60e566d76d216_EF1_9750

In einer Pressemitteilung vom 6. Juli verurteilt die Befreiungsbewegung der Westsahara die Beteiligung von Siemens Gamesa und die in dieser Woche erfolgten Exporte in das besetzte Territorium "aufs Schärfste" .

Veröffentlicht 07. Juli 2021
60e4466ce174b_Johannes_06.07.2021

Siemens Gamesa verlädt heute in Motril, Spanien, große Masten an Bord eines Schiffes, um sie in die besetzte Westsahara zu exportieren.

Veröffentlicht 06. Juli 2021
tawarta_350

Heidelbeeren "made in Morocco" werden in naher Zukunft nicht nur in Marokko, sondern auch in der besetzten Westsahara hergestellt. WSRW fordert den Handel auf, schon jetzt Maßnahmen zu ergreifen.

Veröffentlicht 17. Juni 2021
60b8926955b6a_Fleetmon

Eine Gaslieferung aus den USA kommt morgen in der besetzten Westsahara an. Dies ist bereits das zweite Mal innerhalb eines Monats. 

Veröffentlicht 04. Juni 2021